KULTUR


In Baku finden Kulturtage von Rumänien statt

A+ A

Baku, 14. Januar, Azer TAg

Mit Organisationsunterstützung des Ministeriums für Kommunikation und Hochtechnologien, der Rumänischen Botschaft in Aserbaidschan und „Azermarka“ finden am 15. Januar in Baku die Kulturtage von Rumänian statt, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAG bekannt.

Botschaftsangehörigen und Veranstaltungsteilnehmer werden zunächst am Denkmal des Komponisten dieses Landes, George Enescu, einen Blumenkranz niederlegen.

Anschließend wird die Präsentation der Marken der rumänisch-aserbaidschanischen gemeinsamen Herstellung stattfinden. Diese Marken sind dem Thema „Muster der Teppich- und Töpferkunst Keramikarbeit der beiden Länder gewidmet.

Im Rahmen des Kulturtages wird auch das 165-jährige Jubiläum des rumänischen Volksdichters Mihai Eminescu gefeiert werden. In Darbietung von rumänischen Künstlern werden die Gedichte des Dichters vorgetragen sowie zu seinen Gedichten komponierte Lieder gesungen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind