OFFIZIELLE CHRONIK


In Baku sich Nationale Gymnastikarena eröffnet
Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev besuchte die Eröffnungsveranstaltung VIDEO

A+ A

Baku, den 16. April (AZERTAG). Heute hat in Baku eine feierliche Eröffnungsveranstaltung der Nationalen Gymnastikarena stattgefunden.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva besuchten ebenfalls die Eröffnungsfeier.

In den letzten Jahren werden in allen Bereichen, einschließlich in Richtung der Schaffung einer modernen Sportinfrastruktur großmaßstäbliche Maßnahmen getroffen und neue Sportanlagen gebaut. Aserbaidschan wird zu einem der führenden Sportländer in der Welt und ist zugleich ein aktives Mitglied der internationalen olympischen Bewegung.

Dank der großen staatlichen Sorge für die Entwicklung des Sports wird unser Land durch aserbaidschanische Athleten in internationalen Wettbewerben und Olympischen Spiele würdig vertreten, und von Jahr zu Jahr werden nöch größere Erfolge erzielt. Es muß darauf hingewiesen werden, dass derzeit sehr wichtige Projekte für die Vorbereitung auf die ersten Europaspiele 2015 in Baku implementiert werden. Die Umsetzung dieser Projekte in Übereinstimmung mit internationalen Standards werden zur Schaffung von einer modernen Sportinfrastruktur ihren bestimmten Beitrag leisten. Die Nationale Gymnastikarena, deren Grundstein mit Teilnahme von Präsident Ilham Aliyev und seiner Eherfrau Mehriban Aliyeva gelegt worden war, wird eine wichtige Rolle bei der weiteren Entwicklung dieser Sportart spielen. Jetzt bereitet sich man sich in Aserbaidschan ernsthaft auf die ersten Europaspiele im Jahr 2015.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung der Arena.

Der Minister für Jugend und Sport Azad Rahimov informierte den Präsidenten über die getanen Arbeiten. Es wurde festgestellt, dass die Anzahl von Sitzplätzen in der Arena von 5000 bis 10.000 erhöht werden kann. Die neue Sportanlage ist entsprechend den internationalen Standards gebaut und verfügt über ein Pressezentrum, eine Erste-Hilfe-Station, Choreographie -und Fitnessräume, einen Raum für Dopingkontrolle, Büros, Geschäfte, Cafés und andere Nebenräume. Darüber hinaus wurde hier auch ein Hotel gebaut.

Präsident Ilham Aliyev und seine Eherfrau Mehriban Aliyeva inspizierten die in der Halle geschaffenen Bedingungen und schauten sich das Training von Gymnastikern an.

Es wurde mitgeteilt, dass hier für die Athleten alle Voraussetzungen gewschaffen wurden. Auch Präsident der Europäischen Turn-Union lobte die hier geschaffenen Bedingungen. Die Halle wurde mit den neuesten Fitnessgeräten ausgestattet. Diese Turngeräte sind auf Vorschlag de Europäischen Turn- Union und Gymnastikföderation Aserbaidschans installiert.

Dann wurde Präsident Ilham Aliyev ein Exemplar des Buches “International Sports Press Association-Gesichte von AIPS” präsentiert.

Es wurde festgestellt, dass das Buch zum 90 –jährigen Bestehen der Einrichtung gewidmet und gemeinsam mit dem Ministerium für Jugend und Sport vorbereitet ist. Die ersten 18 Seiten des Buches wurden der Entwicklung des Sports in Aserbaidschan gewidmet.

Es wurde auch informiert, dass vom 27. April bis 1. Mai der 77. Kongress der International Sports Press Association in Baku stattfindet.

 Präsident Ilham Aliyev lobte die geleisteten Arbeiten hoch ein und gab entsprechende Anweisungen und Empfehlungen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden