WIRTSCHAFT


In Baku wurde aserbaidschanisch-kasachisches Businessforum abgehalten

A+ A

Baku, den 28. Februar (AZERTAG). Am 28. Februar hat in Baku im Rahmen eines Besuchs kasachischer Delegation geleitet von Gouverneur der Oblast Mangistau, Alik Aydarbayev, aserbaidschanisch-kasachisches Businessforum stattgefunden.

Am Forum, das mit Organisationsunterstützung des Wirtschafts- und Industrieministeriums und Fonds zur Export -und Investitionsförderung in Aserbaidschan (AZPROMO) zustande gekommen war, nahmen neben Amtspersonen ca. 70 Unternehmer teil, die in den Bereichen Öl-und Lebensmittelverarbeitung, Chemieindustrie, Energie, Logistik und in weiteren Sektoren der Wirtschaft tätig sind.

Leiter des Apparates von Ministerium für Wirtschaft und Industrie Samir Valiyev betonte, dass Aserbaidschan großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Kasachstan legt, und stellte fest, dass die zwischen den beiden Ländern aufgenommenen Beziehungen auf den Prinzipien der Freundschaft und Partnerschaft beruhen. S.Valiyev erklärte zudem, dass dieses Business-Forum zur Schaffung neuer Möglichkeiten für die Zusammenarbeit sowie Erweiterung von bestehenden Beziehungen und der Handelskooperation beitragen wird.

Gouverneur Alik Aydarbayev informierte über verschiedene Sektoren der Wirtschaft von der Oblast Mangistau. Er hat darauf hingewiesen, Kasachstan und Aserbaidschan arbeiten erfolgreich zusammen, es gebe ein großes Potenzial für den Ausbau der Beziehungen. A.Aydarbayev lud aserbaidschanische Unternehmer ein, in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft der Provinz Mangistau zu investieren, betonte die Bedeutung der Expansion von den Beziehungen zwischen den Unternehmern.

Dann hielten die Geschäftsleute von beiden Ländern bilaterale Treffen ab.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind