POLITIK


In Berlin Möglichkeiten für eine politische Lösung des Berg-Krabach-Konfliktes und für ein verstärktes EU-Engagement erörtert

A+ A

Baku, 19. Dezember, AZERTAG

Stephan Steinlein, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, traf mit den Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe zur Lösung des Bergkarabach-Konflikts, Pierre Andrieu (Frankreich), Igor Popov (Russland) und James Warlick (USA) sowie der Persönliche Beauftragte des OSZE-Vorsitzes Andrzej Kasprzyk (Polen) im Auswärtigen Amt zusammen, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAG auf die Internetseite des Auswärtigen Amtes .

Vor dem Hintergrund eines zunehmenden Eskalationsrisikos in dem seit 20 Jahren schwelenden Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan wurden beim Treffen die Möglichkeiten für eine politische Lösung, für Vertrauensbildung zwischen den Konfliktparteien und für ein verstärktes EU-Engagement erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind