OFFIZIELLE CHRONIK


In Beylagan wurde neue Automobilstraße zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Beylagan, den 28. August (AZERTAG). Am 28. August fand in Beylagan eine feierliche Eröffnung einer neuen Automobilstraße statt, die die Dörfer Birinji Schahsevan-Ahmadli-Dünyamali verbindet. Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nahm ebenfalls an der Eröffnungsfeier teil.

Es wurde festgestellt, dass die Autobahn vierter Klasse, die 8 Ortschaften mit einer Einwohnerzahl von 25 Tausend Menschen verbindet, mehr als 39 km lang ist. Der Bau eines 20 km langen Abschnitts der Verkehrsstraße wurde abgechlossen. Hier sei erwähnt, dass während der Bauarbeiten 67 Aquädukte gebaut wurden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden