POLITIK


In Botschaften und Konsulaten von Aserbaidschan im Ausland Wahlstützpunkte geschaffen

A+ A

Baku, den 5. Oktober (AZERTAG). Der Leiter des Informationszentrums von Sekretariat der Zentralen Wahlkommission, Rufat Gulmammadov, teilte dem unabhängigen Pressezentrum mit, dass in Zusammenhang mit den Präsidentschaftswahlen in den Botschaften, Konsulaten und Vertretungen Aserbaidschans im Ausland 37 provisorische Wahlstützpunkte geschaffen sind. In diesen Wahlokalen werden etwa 14 Tausend Bürger Aserbaidschan abstimmen. Rufat Gulmammadov zufolge sind für ihre Teilnahme an der Abstimmung alle Voraussetzungen geschaffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind