SPORT


In Deutschland ein Box- Sportklub „Land der Feuer“ gegründet

Baku, den 12. Juni (AZERTAG). In der Stadt Magdeburg wurde mit Unterstützung des aserbaidschanischen Welt-Jugendverbands ein Box-Sporklub „Land der Feuer“ gegründet.

Laut dem Pressedienst der Union wurde Azad Azizov- der Weltmeister in europäischen Versionen IBO-International, IBO-und IBF-Intercontinental zum Leiter des neu gegründeten Sportclubs gewählt.

Die aserbaidschanischen Jungen, die in Deutschland leben, haben großes Interesse für verschiedene Sportarten einschließlich Boxen, kündigte der Leiter der Vertretung des aserbaidschanischen Welt- Jugendverbands Elnur Richter an.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind