OFFIZIELLE CHRONIK


In Gabala regionales Bürgerservice “ASAN” zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Gabala, 10. August, AZERTAC 

Am Mittwoch, dem 10. August hat sich im Rayon Gabala ein weiterer regionaler bürgerfreundlicher Service „ASAN“ der Staatlichen Agentur für Dienstleitungen für Bürger und soziale Innovationen eröffnet. ASAN ist ein neuer zentraler Bürgerservice mit Zentren in Baku, Sumgayit, Gäncä, Sabirabad und anderen Regionen, der als Pilotprojekt für eine bürgerfreundliche Verwaltung eingerichtet wurde. Man konnte sich davon überzeugen, wie mehr als 25 Verwaltungsdienstleistungen von der Erteilung von Personalausweisen, über Verlängerung von Führerscheinen, Grundstücksbeurkundungen bis zu Dienstleistungen für Migranten unter einem Dach zügig und transparent einschließlich der Gebührenerhebung bearbeitet werden.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev nahm im Rahmen seines Besuchs in Gabala an der Eröffnungsfeier des neuen regionalen Bürgerservices „ASAN“ teil.

Das Staatsoberhaupt durchschnitt das rote Band vor dem Gebäude „ASAN“.

Im Zentrum wurde die Büste des großen Leaders Heydar Aliyev errichtet.

Derzeit sind in Aserbaidschans insgesamt 9 Dienstleistungszentren von ASAN tätig. Das in der Region Gabala eröffnete Zentrum gilt bereits als das zehnte.

Der Präsident inspizierte im Zentrum geschaffene Bedingungen und machte sich neuen Projekten vertraut. Es wurde festgestellt, dass der neue Bürgerservice insgesamt etwa 902.435 in Gabala und den Nachbarregionen Balakan, Zagatala, Gach, Scheki, Oghuz, İsmayilli, Aghsu, Schamachi und Gobustan betreuen wird. Das regionale Dienstzentrum von ASAN in Gabala wird etwa 200 Leute beschäftigen, von denen 45 Volontäre sind.

Präsident Ilham Aliyev traf sich dann mit Vertretern der Öffentlichkeit.

Anschließend ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden