POLITIK


In Genf hat die ordentliche Generalversammlung der Allianz der Europäischen Nachrichtenagenturen stattgefunden

A+ A

Genf, 25. September, AZERTAC

Am 25. September hat in Genf die ordentliche Generalversammlung der Allianz der Europäischen Nachrichtenagenturen (EANA) stattgefunden.

AZERTAC teilt mit, dass sich zur Generalversammlung die Leiter der Mitgliedsagenturen der Allianz versammelten.

An der ordentlichen Generalversammlung der EANA nahm ebenfalls der Generaldirektor der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC Aslan Aslanov teil.

Bei der Veranstaltung wurden der Jahresbericht der Organisation angehört, das Budget für das nächste Geschäftsjahr genehmigt. Die albanische Nachrichtenagentur ATA wurde Mitglied der Organisation. Zur gleichen Zeit sind der Generaldirektor des rumänischen Nachrichtenagentur AGEPRESS Alexandru Giboi und der Chef der schwedischen Nachrichtenagentur TT Jonas Eriksson zu Mitgliedern des EANA- Exekutivkomitees und Erik Nylen für die weiteren 3 Jahre zum Generalsekretär der Struktur gewählt worden.

Auf Beschluss der Mitglieder der Allianz wird die ordentliche Generalversammlung von der EANA in Bratislava stattfinden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind