OFFIZIELLE CHRONIK


In Kars ist der Grundstein der Transanatolischen Pipeline gelegt VIDEO

A+ A

Kars, 17. März, AZERTAC

In der türkischen Stadt Kars hat am Dienstag, dem 17. März eine feierliche Grundsteinlegung der Transanatolischen Pipeline (TANAP) stattgefunden, teilt ein Sonderkorrespondent von der AZERTAC mit.

An der Veranstaltung nahmen die Präsidenten von Aserbaidschan, der Türkei und Georgien Ilham Aliyev, Recep Tayyip Erdogan, Giorgi Margwelaschwili teil.

Zuerst wurde ein Film gewidmet dem Projekt TANAP vorgeführt.

Dann wurden die Nationalhymnen von Aserbaidschan, der Türkei und Georgien intoniert.

Die Präsidenten von Aserbaidschan, der Türkei und Georgien Ilham Aliyev, Recep Tayyip Erdogan, Giorgi Margwelaschwili, darunter der Präsident der Staatlichen Erdölgesellschaft der Republik Aserbaidschan (SOCAR) Rovnag Abdullayev, der türkische Minister für Energie und natürliche Ressourcen Taner Yildiz, der Sonderbeauftragte und Koordinator für Internationale Energiefragen des US-Staatsdepartements Amos Hochstein, hielten eine Rede bei der Veranstaltung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden