KULTUR


In Moldawien Ausstellung von Künstler Mir Teymur Mammadov organisiert

A+ A

Baku, 14. Juli, AZERTAC

Mit einer gemeinsamen Organisationsunterstützung der Aserbaidschanischen Botschaft in Moldawien und des Bakuer internationalen Zentrums für Multikulturalismus hat sich in diesem Land eine Ausstellung des berühmten aserbaidschanischen Künstlers Mir Teymur Mammadov eröffnet. In der Ausstellung werden grafische Werke des Malers gezeigt.

Laut der Auskunft der Aserbaidschanischen Botschafter gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC haben an der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung der aserbaidschanische Botschafter in Moldawien Namig Aliyev, die moldawische Ministerin für Kultur Monika Babuk, die Direktorin von Art Studio Picasso Angela Lurcu und der Künstler Mit Teymur Mammadov teilgenommen.

Unter eingeladenen Gästen fanden sich auch die Leiterin der moldawischen Niederlassung des Bakuer Internationalen Zentrums für Multikulturalismus Aurelia Grigoriu, die Botschafter von der Türkei, der Tschechische Republik, Rumänien, Ungarn, Georgien, der Botschafter von Moldawien in Aserbaidschan George Leuka.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind