KULTUR


In Moskau wurde das Andenken des hervorragenden Sängers Muslim Magomaev geehrt

A+ A

Moskau, den 19. August (AZERTAG). Die Vertreter der Russischen Vertretung der Heydar Aliyev-Stiftung, M.Magomaev-Stiftung und des Allrussischen Aserbaidschanischen Kongresses haben das Andenken des weltberühmten aserbaidschanischen Sängers, Volkskünstlers von Aserbaidschan und der UdSSR Muslim Magomaev geehrt.

Die Teilnehmer der Veranstaltung legten am Denkmal von Muslim Magomaev, das in der Nähe der Aserbaidschanischen Botschaft in Moskau errichtet worden war, Kränze und Blumen nieder.

Bei der Gedenkveranstaltung erzählten Redner von einem ruhmreichen Lebenslauf des genialen aserbaidschanischen Sängers sowie seinem Talent und reichen Schaffen.

Farida Abdullayeva

Sonderkorrespondentin der AZERTAG

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind