OFFIZIELLE CHRONIK


In Nachitschewan die Wasserkraftwerke “Arpatschay – 1” und “Arpatschay -2” wurden in Betrieb gesetzt VIDEO

A+ A

Nachitschewan, den 7. April (AZERTAG). Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am 7. April bei seinem Besuch in der Autonomen Republik Nachitschewan ebenfalls an der Veranstaltung zur Inbetriebnahme von Wasserkraftwerken “Arpatschay – 1” und “Arpatschay -2” teilgenommen.

Zuerst machte sich der Staatschef mit der Funktion des Wasserkraftwerkes “Arpatschay – 2” vertraut.

Präsident Ilham Aliyev wurde informiert, dass das Wasserkraftwerk eine Gesamtkapazität von 1,4 – MW hat. Das Wasserspeicher des Wasserkraftwerkes hat eine Speicherkapazität von 3 Millionen Kubikmeter.

Nach der Bekanntschaft drückte das Staatsoberhaupt den Startknopf des Kraftwerkes und setzte es in Betrieb.

Vorsitzender des Obersten Versammlung der Autonomen Republik Nachitschewan Vasif Talobov teilte dem Präsidenten mit, dass beim Wiederaufbau ein besonderes Augenmerk auf moderne Techniken und Geräten richtete.

Dann machte sich der Staatschef mit der Funktion des Wasserkraftwerkes “Arpatschay – 1” bekannt.

Der Präsident wurde informiert, dass das Kraftwerk eine Gesamtkapazität von 20,5 – MW hat, aus Wasseraufnahmeanlage, Tunnel und Umspannwerk besteht.

Nach der Bekanntschaft drückte das Staatsoberhaupt den Startknopf und setzte das Kraftwerkes“Arpatschay – 1” in Betrieb.

Hiernach traf der Präsident sich mit Vertretern der Autonomen Republik Nachitschewan.

Dann machte sich der Staatschef mit einem Wasserspeicher in einer Gesamtspeicherkapazität von 150 Millionen Kubikmeter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden