POLITIK


In Nachitschewan ein Treffen mit dem Botschafter des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland stattgefunden

A+ A

Nachitschewan, den 28. November (AZERTAG). Bei seinem Besuch in der Autonomen Republik Nachitschewan von Aserbaidschan hat sich der neue außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland in unserem Land, Irfan Siddiq, mit Vasif Talıbov, dem Vorsitzenden der Obersten Versammlung der Autonomen Republik getroffen.

Wie vom Pressedienst der Obersten Versammlung der Autonomen Republik Nachitschewan AZERTAG berichtet wurde, gratulierte V.Talibov dem Herrn Irfan Siddiq zur Aufnahme seiner diplomatischen Tätigkeit in Aserbaidschan und setzte seine Zuversicht darauf, dass der Botschafter seinen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern leisten wird.

Es muß darauf hingewiesen werden, dass die Botschaft des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland in Nachitschewan eine Reihe von Projekten implementiert. Vorsitzender der Obersten Versammlung verwies auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der Beziehungen.

Der neue Botschafter dankte für einen herzlichen Empfang und sagte, dass sein Besuch in Nachitschewan eine große Bedeutung hat. Der Diplomat hat hervorgehoben, er werde während seiner Standzeit keine Mühe um die Erweiterung der Beziehungen mit der Autonomen Republik in verschiednen Richtungen scheuen.

Die Seiten tauschten auch ihre Meinungen über Aussichten für die Entwicklung der Beziehungen aus.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind