POLITIK


In New York fand das Treffen der Minister für Auswärtige Angelegenheiten des Kooperationsrates von türkischsprachigen Staaten statt

A+ A

Baku, den 30. September (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat im Rahmen seiner Teilnahme an der 68. Tagung der UN-Generalversammlung in New York am Treffen der Minister für Auswärtige Angelegenheiten des Kooperationsrates von türkischsprachigen Staaten teilgenommen.

Laut dem Pressedienst des Außenministeriums wies der Minister E.Mammadyarov beim Treffen darauf hin, dass der Kooperationsrat von türkischsprachigen Staaten in der internationalen Arena zwischen den Mitgliedstaaten eine Rolle effektiver Plattform spielt, um sich gegenseitig unterstützen.

Der Minister drückte den Mitgliedsstaaten seine Dankbarkeit für ihre Unterstützung für das offizielle Baku beim armenisch-aserbaidschanischen Konflik um Bergkarabach aus.

Der Chef der außenpolitischen Behörde Aserbaidschans sagte auch, dass Aserbaidschan die Initiative der Gründung eines Kultur-und Erbefonds von türkischsprachigen Ländern unter der Schirmherrschaft des Kooperationsrates von türkischsprachigen Staaten unterstützt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind