POLITIK


In Paris der aktuelle Stand von Verhandlungen über die Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes diskutiert

A+ A

Baku, den 11. März (AZERTAG). Der aserbaidschnische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich in Paris mit Ko-Vorsitzenden der Minsker Gruppe der OSZE getroffen.

Dies teilte der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAG der Pressesprecher des Außenministeriums Elman Abdullayev mit.

Ihm zufolge zeigten sich die Ko-Vorsitzenden besorgt, dass der armenisch-aserbaidschanische Konflikt um Berg -Karabach bisher nocht nicht gelöst worden ist.

Auf dem Treffen in Paris wurde der aktuelle Stand von Verhandlungen über die Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes diskutiert, fügte E.Abdullayev hinzu.

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov erklärte im Laufe des Gesprächs die Bereitschaft der aserbaidschanischen Seite zur Unterzeichnung eines umfassenden Friedensabkommens und wies darauf hin, dass für die Förderung des Friedens vor allem die armenischen Truppen aus den besetzten aserbaidschanischen Territorien abziehen sollen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind