WISSENSCHAFT & TECHNOLOGIE


In Peking der Internationale Raumfahrtskongress seine Arbeit begonnen

A+ A

Peking, den 24. September (AZERTAG). In Peking startete der 64. internationale Raumfahrtskongress mit Organisationsunterstützung der Föderation, Organisation der Chinesischen Raumfahrtsgesellschaft in Peking. 

Im Kongress, gewidmet dem Thema „Die Förderung der Entwicklung der Raumfahrt zu Gunsten der Menschheit“ nehmen Gelehrten, Astronauten, Vertreter der Staatsstrukturen, internationalen Organisationen, des Privatsektors, insgesamt über 3 Tausend Vertreter teil. Im Rahmen der Veranstaltung sind die Durchführung von 180 technischen und 8 gesamten Sitzungen, sowie die Organisation der Messe vorgesehen.

Im Kongress wird Aserbaidschan durch den Generaldirektor der nationalen Raumfahrtagentur des Ministeriums für Verteidigungsindustrie Aserbaidschans Alchin Schirinzade vertreten.

Jährlich stattfindender internationaler Raumfahrtskongress ist die einflussreichste Veranstaltung im Bereich der Raumfahrt.

Schahin Jafarov

EB von AZERTAG

Peking

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind