SPORT


In Sotschi hat die Präsentation der Europa-Spiele Baku–2015 stattgefunden

A+ A

Sotschi, 6. Oktober (AZERTAG). Der Operationsausschuss für Europa- Spiele „Baku-2015“ hat im Rahmen des XVIII. Festivals „Ganz Rusland – 2014“ im russischen Sotschi eine Präsentation über die ersten europäischen Spiele- Baku- 2014 stattgefunden. Als Organisator des Festivals trat der russische Journalistenverband auf.

Der Sekretär des Journalistenverbandes von Russland, Rafael Huseynov, setzte in seiner Eröffnungsrede seine Zuversicht darauf, dass die ersten Europa-Spiele Baku- 2015 erfolgreich ausgetragen werden.

Der Vorsitzende des russischen Journalistenverbandes, Wsewolod Bogdanow teilte seine Erinnerungen an den großen Leader Heydar Aliyev und wünschte dem Organisationskomitee viel Erfolg.

„Ich war vor kurzem in Baku und war von der Schönheit und Mächtigkeit der Stadt sehr beeindruckt. Ich bin davon fest überzeugt, dass die Spiele „Baku-2015“ unvergesslich sein werden“, sagte der bekannte russische Journalist, politischer Kolumnist für die Zeitschrift „Itogi“ (Ergebnisse), Kirill Privalov.

Hier muß betont werden, dass das Festival „Ganz Russland“ eine professionelle Diskussionsplattform ist, zu der die Journalisten der einflussreichsten Medien, sowie Vertreter von internationalen Organisationen. zusammentreten.

Farida Abdullayeva

EB der AZERTAG

Sotschi

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind