OFFIZIELLE CHRONIK


In Zakatala hat sich das Heydar Aliyev Zentrum eröffnet VIDEO

A+ A

Zakatala, 11. November, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 4. November hat Präsident Ilham Aliyev bei seinem Besuch in Zakatala an der Eröffnung des Heydar Aliyev-Zentrums teilgenommen.

Der Präsident zerschnitt das rote Band für eine symbolische Eröffnung des Zentrums.

Der Staatschef wurde informiert, dass der Bau des Zentrums noch im 2013 begonnen hatte, und eine Gesamtfläche von 2765 Quadratmetern hat. Im Foyer des Gebäudes wurde die Büste von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev errichtet. Im ersten Stock des Zentrums wurden die Photostände eingerichtet, an denen die gesellschaftspolitischen Aktivitäten von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev dargestellt sind. Hier gibt es einen Konferenzsaal mit 350 Sitzplätzen.

In der zweiten Etage gibt es eine elektronische Bibliothek, ein Archiv, ein virtuelles Klassenzimmer und einen Computerraum, ein Studio für Design und Volkskunst, einen Zirkel für Fremdsprachen und einen ovalen Konferenzsaal mit 44 Plätzen.

Nach der Bekanntschaft mit Zentrum traf sich Präsident Ilham Aliyev mit den Vertretern der Öffentlichkeit.

Intellektueller Tahir Mammadov äußerte im Namen der Stadtbewohner dem Staatschef seine Dankbarkeit für Aufmerksamkeit und Sorge um die Entwicklung von Zakatala.

Abschließend ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden