POLITIK


In der Nationalversammlung finden Anhörungen zu Thema „Aserbaidschan–USA Beziehungen statt

A+ A

Baku, 14. Februar, AZERTAG

In der Milli Medschlis (Nationalversammlung) finden die Anhörungen des Komitees für Internationale Verhältnisse und interparlamentarische Beziehungen „Aserbaidschan-USA Beziehungen im Kontext der Menschenrechte, Energie und Sicherheitsfragen“ statt.

AZERTAG zufolge nehmen an den Anhörungen Abgeordneten, Vertreter einer Reihe von politischen Parteien, Nichtregierungsorganisationen und Experten teil.

Der Vorsitzende des Komitees für Internationale Verhältnisse und interparlamentarische Beziehungen, Samad Seyidov, sprach von der Geschichte der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und den Vereinigten Staaten. Die Aserbaidschan-USA Verhältnisse beruhen auf den strategischen Beziehungen und entwickeln sich in dieser Richtung. Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sind seit 1994 in eine neue Etappe eingetreten, sagte er.

“Aserbaidschanische Soldaten kämpfren heute Schulter an Schulter mit US-Truppen im Bestande der internationalen Anti-Terror Koalition gegen den Terrorismus. Aserbaidschan gewährt den USA eine besondere Unterstützung und stellt ihnen seine logistischen Möglichkeiten zur Verfügung. All diese zeugen davon, in welchem Maße unsere Beziehungen von Bedeutung sind“, sagte S.Seyidov.

Vor dem Hintergrund der auf hohem Niveau etablierten Verhältnisse hat auch Aserbaidschan sehr große Erwartungen von den Vereinigten Staaten. Und das Wichtigste unter diesen Erwartungen ist die Beziehung der Vereinigten Staaten zur Tatsache, dass ein Fünftel der Territorien Aserbaidschans noch bis auf den heutigen Tag besetzt gehalten wird, sagte der Vorsitzende des Komitees für Internationale Verhältnisse und interparlamentarische Beziehungen im aserbaidschanischen Parlament.

Die Anhörungen setzten sich mit Dikussionen fort.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind