WIRTSCHAFT


In der Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen nimmt Aserbaidschan einen der führenden Plätze unter den GUS-Staaten ein

A+ A

Baku, 30. September, AZERTAC

In der Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen (Global Competitiveness Report-GCR) nimmt Aserbaidschan einen der führenden Plätze unter GUS-Ländern ein. Aserbaidschan wurde vom Weltwirtschaftsforum (WEF) nach der Wettbewerbsfähigkeit der Länder als 40. Staat eingestuft.

Wie AZERTAC mitteilt, geht es darum in einem Bericht vom WEF. In den Index fließen ein: Daten zur Infrastruktur, Gesundheit, Bildung, Effizienz der Gütermärkte, Arbeitsmarkteffizienz, technologischer Entwicklungsgrad, etc. Die Einstufung basiert auf der Auswertung öffentlich zugänglicher Daten und Befragungen von Wirtschaftsführern.

Die zwölf Top-Platzierungen wurden auch im Jahr 2012 von nordeuropäischen Staaten dominiert. 2007 führten die USA die Liste noch an. In den letzten vier Jahren bildete die Schweiz die Spitze

In der Rangliste landen Kasachstan auf dem Platz 42 und Russland auf dem Platz 45. Tadschikistan nimmt in der Liste den 80. Platz ein und Armenien landet auf dem Platz 82, Moldawien auf dem Platz 84 und Kirgisien belegt den 102. Platz.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind