POLITIK


In der Siedlung Buzovna von Baku ein Kindersanatorium nach der Rekonstruktion wieder eröffnet

A+ A

Baku, 29. Dezember, AZERTAG

Am 29. Dezember hat sich in der Siedlung Buzovna von Baku ein Kindersanatorium des Gesundheitsministeriums nach der Rekonstruktion wieder eröffnet.

First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Mehriban Aliyeva und ihre Tochter Arzu Aliyeva nahmen ebenfalls an der Eröffnungsveranstaltung teil, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAG bekannt.

Der Gesundheitsminister Ogtay Schiraliyev informierte die First Lady über die ausgeführten Arbeiten. Es wurde festgestellt, dass das Kindersanatorium seit 1986 funktioniert und nie renoviert worden war. Die Rekonstruktionsarbeiten am Gebäude wurden im Juni 2012 begonnen. Das Sanatorium hat eine Gesamtfläche von 8000 Quadratmetern und ist sechs Stock hoch. Alle Krankenzimmer, Behandlungsräume und Abteilungen sind mit den modernsten medizinischen Geräten ausgestattet. Ca.182 Mediziner werden sich mit medizinischer Betreuung von Kindern im Alter von 4 bis 14 beschäftigen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind