POLITIK


In der Tagung des OIC-Gipfels in Istanbul sprechen First Ladies über Wichtigkeit des Kampfs gegen Krebs

A+ A

Istanbul, 14. April, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 14. April hat in Istanbul im Rahmen des 13. Gipfels der Organisation für islamische Zusammenarbeit (OIC) eine Tagung zum Thema "Führende Rolle von First Ladies im Kampf gegen Krebs" stattgefunden, teilt ein AZERTAC- Sonderkorrespondent mit.

An der Sitzung nahm ebenfalls First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva teil.

First Lady der Türkei Emine Erdogan und First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva haben bei der Tagung eine Rede gehalten.

Frau Emine Erdogan und Frau Mehriban Aliyeva, andere Rednerinnen betonten die Wichtigkeit eines gemeinsamen Kampfs gegen den Krebs, der heute in Welt als eine der schweren Krankheiten gilt.

Die Teilnehmerinnen der Sitzung riefen die internationale Gemeinschaft dazu auf, ihre Kräfte für den Kampf gegen den Krebs zu vereinen. Es wurde darauf hingewiesen, dass nur eine gemeinsame Bekämpfung dieser tödlichen Krankheit noch wirksamer sein würde.

Abschließend verabschiedeten die First Ladies der Staatschefs von OIC-Mitgliedsländern eine Erklärung "Führende Rolle von First Ladies im Kampf gegen Krebs".

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind