SPORT


In der siebenten Tour des FIDE Grand Prix Turniers hat Schahriyar Mammadyarov seinen weiteren Sieg über den EX –Weltmeister errungen

A+ A

Peking, den 12. Juli (AZERTAG). In Peking setzt sich unter den Männern die letzte fünfte Etappe des FIDE Grand Prix Turniers weiter fort.

Aserbaidschanischer Großmeister Schahriyar Mammadyarov hat in der siebenten Tour des Turniers mit weißen Figuren seinen weiteren Sieg über den EX –Weltmeister Veselin Topalov (Bulgarien) errungen.

Nach den Ergebnissen von fünf Touren ist der aserbaidschanische Vertreter Schahriyar Mammadyarov mit 5 Punkten Spitzenreiter des Turniers.

In der nächsten Tour wird der Gegner von Schahriyar Mammadyarov der chinesische Schachspieler Van Yue sein. Unser Vertreter wird diesmal mit schwarzen Figuren spielen. Am Wettbewerb werden 12 starke internationale Großmeister der Welt darunter unser Vertreter Schahriyar Mammadyarov um den Sieg kämpfen.

Das Turnier, das aus 11 Touren besteht, wird am 17. Juli enden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind