WIRTSCHAFT


In verschiedenen Sektoren von georgischer Wirtschaft sind mehr als 300 aserbaidschanische Unternehmen tätig

A+ A

Baku, 5. November, AZERTAG

Etwa 194 georgische Gesellschaften fungieren in Aserbaidschan im Bereich Transport, Landwirtschaft, Industrie, Kommunikation und im Dienstleistungssektor und mehr als 300 aserbaidschanische Unternehmen sind in verschiedenen Bereichen der georgischen Wirtschaft tätig. Nach Umfang der ausländischen Investitionen in Wirtschaft Georgiens nimmt Aserbaidschan einen der führenden Plätze ein.

AZERTAG zufolge hat das der Leiter des Fonds zur Export-und Investitionsförderung in Aserbaidschan (AZPROMO) Rufat Mammadov am 5. November auf dem im Businesscenter in Baku stattgefundenen aserbaidschanisch-georgischen Busineßforum gesagt.

Minister für Wirtschaft und Finanzen der georgischen Autonomen Republik Adscharien David Baladze gab Information über die Investitionsmöglichkeiten in Georgien und kündigte an, es gebe in seinem Land eine günstige Geschäfts- und Investitionsklima für ausländische Investoren. Er hat aserbaidschanische Unternehmer zu einer aktiven Beteiligung an Investitionsprojekten eingeladen.

Im Anschluß diskutierten die Geschäftsleute die Möglichkeiten für Zusammenarbeit.

Am Forum, dass mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft und Industrie und unter Mitwirkung der AZPROMO zustande gekommen war, waren Beamten sowie mehr als 50 Geschäftsleute beteiligt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind