POLITIK


Ingenieure und Techniker türkischer Luftwaffe sind in Aserbaidschan

A+ A

Baku, 24. August, AZERTAC

Ingenieure und Techniker der türkischen Luftwaffe sind in Aserbaidschan angekommen, um an gemeinsamen taktischen Übungen „TurAz Qartali-2015“ teilzunehmen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtagentur AZERTAC werden in den gemeinsame Übungen der aserbaidschanischen und türkischen Luftwaffe mehr als 30 Flugzeuge, darunter die Jagdflugzeuge „MiG-29“, „F-16, „Su-25", Bomber „F-4 E“, Hercules „C-130“, militärische Transportflugzeuge, Hubschrauber von Typ „Mi-35“, Mi-17" und Sikorsky „UH-60“, Cougar „AS532“ eingesetzt.

Die Übungen dauern bis 18. August an.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind