POLITIK


Internationale Beobachter: Die Parlamentswahlen in Aserbaidschan wurden auf sehr hohem Niveau abgehalten

A+ A

Baku, 1. November, AZERTAC

Die Parlamentswahlen in Aserbaidschan sind auf sehr hohem Niveau abgehalten worden.

Wie AZERTAC berichtet, wurden diese Worte auf einer Pressekonferenz im Medienzentrum "Wahlen" der Zentralen Wahlkommission von internationalen Beobachtern zum Ausdruck gebracht.

Amerikanischer Beobachter Jason Katz sagte, er sei von einer sehr guten Organisation der Wahlen und dem Wahlprozess beeindruckt. Die Mitglieder der Wahllokale waren sehr gut ausgebildet. Ich habe in der Nähe von Wahllstützpunkten keinen Polizeibeamte gesehen. Dies ist ein sehr guter Fall. Wir beobachteten den Abstimmungsprozess von Anfang bis Ende. Auch die Fingerüberprüfung ist lobenswert. Das verhindert Menschen, wieder zu stimmen. Im Allgemeinen kann ich sagen, die Wahlen seien noch besser organisiert als in den USA.

Ich beobachte zum ersten Mal die Parlamentswahlen in Aserbaidschan, sagte der israelische Experte Arye Gut.

Er sagte: "Die Wahlen wurden transparent abgehalten. Wie auch die Experten aus den USA betont haben, solche demokratische Wahlen können ein Beispiel für andere Länder sein. Trotz des Drucks hat Aserbaidschan diese Wahlen auf hohem Niveau abgehalten. Einige Kreise in den USA und Europa verstehen die Politik Aserbaidschans nicht. Aserbaidschan sollte seine erfolgreiche Politik fortsetzen. "

Arye Gut, sagte, dass diese Wahlen ein Schritt in Richtung einer demokratischen Entwicklung Aserbaidschans sind. "Wir wurden Augenzeuge einer sehr aktiven Beteiligung und großem Interesse von Menschen am Wahlprozess. Auch Vertreter der politischen Parteien waren mit dem Verlauf der Wahlen zufrieden", fügte der israelische Experte hinzu.

Wir haben in mehreren Wahllokalen den Wahlprozess beobachtet und keine ernsthaften Verletzung des Gesetzes festgestellt, sagte der freie deutsche Journalist Rainer Schuber.

Der erste Chefredakteur vom ersten israelischen Radio Vlad Zernitsky sagte, der Wahlprozess sei demokratisch und transparent verlaufen. Die Wähler wählen ihre Kandidaten frei aus und nehmen damit ihre Bürgerrechte wahr.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind