WIRTSCHAFT


Internationale Konferenz „Entwicklung erneuerbarer Energien“ in Baku

A+ A

Baku, 20. Oktober, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 20. Oktober hat in Baku im Rahmen des VII. Internationalen Forums “Energie für nachhaltige Entwicklung“ eine internationale Konferenz „Entwicklung erneuerbarer Energien“ stattgefunden.

Während der Konferenz diskutierte man eingehend über die Beseitigung der Hindernisse, um die die Ziele der nachhaltigen Entwicklung erreichen zu können. Darüber hinaus sprachen Konferenzteilnehmer auch über die Fragen der Verringerung der Belastung der Umwelt durch die Länder, die weitere Stärkung der Rolle von alternativen und erneuerbaren Energiequellen und Energieeffizienz, die Einhaltung der nationalen Verpflichtungen gegenüber dem Pariser Abkommen, die Prüfung von Investitionsmöglichkeiten in diesem Bereich, eine Gleichbehandlung von Klimaschutz und Klimaanpassung im System des Pariser Vertrags, den weiteren Ausbau des Green Climate Fund sowie Transparenz bezüglich der Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen und damit zusammenhängende Themen.

Im Rahmen des VII. Internationalen Forums „Energie für nachhaltige Entwicklung“ fand zugleich die 3. Sitzung der Expertengruppe für erneuerbare Energien der UN-Wirtschaftskommission für Europa (ECE) " statt. In der Sitzung wurden Vorträge über die Themen „Nutzung erneuerbarer Energieentwicklung und Überwachung der Entwicklungsaktivitäten“, „Verbindung zwischen den erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz“, „Aktueller Stand und Potenzial der erneuerbaren Energien in Südosteuropa“ angehört.

Die Sitzung setzte ihre Arbeit mit Tagungen fort.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind