GESELLSCHAFT


Internationale Konferenz zum Thema "Stärkung von Möglichkeiten für Verhinderung von Frühehen"

A+ A

Baku, 16. Dezember, AZERTAC

Mit einer gemeinsamen Organisationsunterstützung des Staatlichen Komitees für Familie, Frauen und Kinder und des UN-Kinderfonds hat am 16. Dezember eine internationale Konferenz zum Thema "Stärkung von Möglichkeiten für Verhinderung der Frühehen" stattgefunden.

Wie AZERTAC berichtete, nahmen an der Konferenz die Vertreter von Aserbaidschan, Afghanistan, Tadschikistan, Usbekistan, der Türkei, dem Iran teil.

Die Konferenz setzte ihre Arbeit mit Sitzungen zu den Themen "Stärkung der Möglichkeiten für die Verhinderung der Frühehen, "Erhöhung der Möglichkeiten von Mädchen für Ausbildung und Entwicklung ihrer Fähigkeiten", "Informationen über Gesundheit und Dienstleistungen" fort.

Darüber hinaus wird im Rahmen der Konferenz ein Video "Wir sagen Nein zur frühen Heirat" gezeigt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind