SPORT


Irina Zaretska holt viertes Gold bei Karatewettkämpfen

Baku, 14. Mai, AZERTAC

Wie AZERTAC berichtet, hat Aserbaidschans Karatekämpferin Irina Zaretska bei den vierten Islamischen Spielen der Solidarität bereits das vierte Gold von aserbaidschanischen Karatekas gewonnen.

Die aserbaidschanische Athletin schnappte sich im Karate-Finale Gold bis 68 Kilogramm gegen die türkische Athletin Eda Eltemur. Sie gewann den Kampf mit 3:0.

Irina Zaretska ist Gewinnerin der ersten europäischen Spiele, Silbermedaillengewinnerin der letzten WM der Jugendlichen, Europameisterin der Mannschaftswettbewerbe der Erwachsenen. Für ihre großen Verdienste um die Entwicklung des Sports in Aserbaidschan wurde sie mit Orden "Schohrat" (Ruhmesorden) ausgezeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind