GESELLSCHAFT


Italienischer Präsident trifft sich mit Mitgliedern von internationalem Nizami Gancavi Zentrum

A+ A

Baku, 9. Januar, AZERTAC

Der italienische Staatspräsident und der Außenminister dieses Landes werden sich mit den Mitgliedern des internationalen Nizami Ganjavi Zentrums treffen.

Laut der Auskunft des Staatlichen Komitees für Diaspora Angelegenheiten gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC wird der italienische Präsident Sergio Mattarella am 27. Januar die Mitglieder des Zentrums empfangen. Beim Treffen werden eine Reihe von globalen Fragen, einschließlich ethnische und andere Konflikte, auf dem Gebiet Demokratie, Entwicklung, Bildung, Umwelt und in anderen Bereichen bestehende Probleme erörtert werden. Nach dem Treffen soll im Namen des Präsidenten von Italien zu Ehren der Mitglieder des Zentrums ein Gastmahl gegeben werden.

Am 28. Januar werden sich die Mitglieder des Zentrums mit dem italienischen Außenminister Paolo Gentiloni treffen. Im Schwerpunkt des Treffens wird die Besprechung von Richtungen der Zusammenarbeit mit dem Internationalen Nizami Gancavi Zentrum, der Vorbereitung auf das vierte globale Forum in Baku, das vom 10. bis 11. März stattfindet, sowie der freundschaftlichen und partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den Ländern stehen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind