WIRTSCHAFT


Japanische Unternehmen zeigen großes Interesse für die Zusammenarbeit mit aserbaidschanischen Unternehmern

A+ A

Baku, den 6. November (AZERTAG). Mit Unterstützung des Fonds zur Export- und Investitionsförderung in Aserbaidschan (AZPROMO), Organisationsunterstützung der aserbaidschanisch-japanischen öffentlichen Vereinigung „Sakura“ hat ein aserbaidschanisch-japanisches Geschäftstreffen stattgefunden.

Laut AZERTAG sprach der Vizepräsident von AZPROMO Vidadi Guliyev auf der Veranstaltung über die wirtschaftlichen Erfolge von Aserbaidschan, günstiger Geschäfts- und Investitionsklima, überregionalen Projekten.

Chef der japanischen Firma „World Investors TV“ Kazuasu Ishida erzählte in seinem Auftritt über die Aktivitäten des Unternehmens. Er berichtete, dass die japanischen Unternehmen, die im Bereich Landwirtschaft, Finanzwesen, Immobilien und auf anderen Gebieten tätig sind, zeigen großes Interesse für die Zusammenarbeit mit aserbaidschanischen Unternehmern.

Im Rahmen der Veranstaltung fand auch eine Präsentation gewidmet der Tätigkeit des Chemieindustrie-Parks in Sumgait statt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind