SPORT


Jean Jérôme Perrin: Vorbereitungsarbeiten für Europaspiele in Mingachevir werden im schnellen Tempo fortgesetzt VIDEO

A+ A

Mingachevir, 2. April, AZERTAC

Jean Jérôme Perrin, Manager für Kanu- Sprintrennen des Operationsausschusses für Europaspiele „Baku-2015“ hat die Stadt Mingachevir besucht, um hier im Olympischen Trainings-und Sportzentrum “Kur“ den aktuellen Stand der Vorbereitung für das Rennen kennen zu lernen.

Er wurde über die durchgeführten Rekonstruktionsarbeiten an der Sportanlage sowie den aktuellen Stand des Wiederaufbaus informiert.

In seinem Interview mit Journalisten sagte er: „Ich war von hier in Sportanlagen von Mingachevir ausgeführten Vorbereitungsarbeiten und erzielten Fortschritten sehr beeindruckt. In diesen Einrichtungen werden für Athleten und die Austragung von Wettbewerben alle Bedingungen geschaffen werden. Aserbaidschan macht alles in seiner Macht Stehende, um diese Größenordnung auf hohem Niveau auszurichten, obwohl ihm sehr kurze Zeit zur Verfügung gestellt ist. Wir sind sicher, dass dank den angestrengten Arbeiten die Sportanlegen termingerecht und entsprechend den höchsten Standards zur Nutzung überlassen werden“.

Hier sei erwähnt, dass am 14. Und 16. Juni in Mingachevir im Olympischen Trainings-und Sportzentrum “Kur“ die Kanu- und Kajakwettbewerbe ausgetragen werden. Mehr als 350 Athleten und Athletinnen aus 37 Ländern werden antreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind