OFFIZIELLE CHRONIK


Jojug Marjanli: Staatspräsident Ilham Aliyev besucht Haus von Familie Haiyev

Jojug Marjanli, 14. Juni, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 14. Juni besuchte Staatspräsident Ilham Aliyev im Rahmen seines Besuchs im von der armenischen Okkupation befreiten Dorf Jojug Marjanli der Region Jabrayil die Familie eines Dorfbewohners mit dem Namen Ogtay Haiyev.

Diese Familie bestehend aus 9 Mitgliedern lebt seit April 1994 in dem Dorf, obwohl es hier sehr gefährlich ist, und zeigt damit großen Patriotismus. In diesem Sinne kann die Familie Hajiyev als Vorbild für alle Vertriebene hingestellt werden.

In der ersten Phase der Wiederaufbauarbeiten wurde,n im Dorf Jojug Marjanli entsprechende Infrastruktur geschaffen. Darüber hinaus baute 50 Häuser, von denen 20 Zwei-Zimmer-, 25 Drei-Zimmer-und 5 Vier-Zimmer-Wohnungen sind.

Präsident Ilham Aliyev traf sich mit Mitgliedern der Familie Hajiyev und unterhielt sich mit ihnen.

Hier sei erwähnt, dass Ogtay Hajiyev für seine große Liebe zum Vaterland mit dem Orden “Arbeit“ ausgezeichnet.

Dann präsentierte Staatschef dem Dorfbewohner Ogtay Hajiyev den Orden. Er bedankte sich beim Staatspräsident Ilham Aliyev im Namen seiner Familie für die Auszeichnung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns