POLITIK


Juan de Dios Cincunegui: Aserbaidschan ist ein Plattform für Diskussion aktueller Fragen

A+ A

Baku, 1. Oktober, AZERTAC

Aserbaidschan wurde zu einem Ort, wo heute renommierte internationalen Veranstaltungen stattfinden, aktuelle Themen diskutiert, Anschauungen und Ideen ausgetauscht oder verbreitet werden. Ich glaube, dass humanitäre und globale Fragen, die auf dem Internationalen Humanitären Forum Baku zur Sprache gebracht werden, für die ganze Menschheit von Nutzen sein werden.

Das sagte im Interview mit der Nachrichtenagentur AZERTAC der Teilnehmer des fünften Internationalen Humanitären Forums Baku, Generaldirektor des Komitees für Auslandsbeziehungen des argentinischen Nationalkongress Juan de Dios Cincunegui.

Juan de Dios Cincunegui zeigte sich zuversichtlich, dass das Forum zur Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und zur Entwicklung des Dialogs zwischen verschiedenen Kulturen seinen wesentlichen Beitrag leisten wird. Der Gast äußerte sich lobend darüber, dass das Humanitäre Forum Baku zu einer Tradition geworden ist, und betonte die Rolle von Aserbaidschan in der Entwicklung des interkulturellen Dialogs. Einer der interessanten Aspekte ist es, dass auf dem Forum nicht nur effektive und wichtige Diskussionen über globale Fragen geführt werden, sondern ihre Lösungswege gesucht werden, so Juan de Dios Cincunegui.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind