SPORT


Junge aserbaidschanische Schachspielerin wurde Gewinnerin der Europameisterschaft

A+ A

Baku, den 28. September (AZERTAG). In der montenegrinischen Stadt Budva hat eine Junioren- Europaweltmeisterschaft im Rapid -und Blitzschach stattgefunden.

Laut AZERTAG wurde Aserbaidschan auf dieser Meisterschaft durch junge Schachspielerin im Alter von 10 Jahren Gevhar Beydullaeva vertreten. Die Wettbewerbe im Rapidschach wurden abgeschlossen. Unsere Schachspielerin sammelte neun Punkte und landete auf dem ersten Platz unter ihren Altersgenossen. Anzumerken ist, dass G.Beydullaeva bei den Wettbewerben im Blitzschach den zweiten Platz belegt hat.

Am 29. September startet der Wettbewerb im klassischen Schach.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind