GESELLSCHAFT


Junge aserbaidschanische Staatsanwälte an einer Konferenz in Zagreb teilgenommen

A+ A

Baku, den 1. April (AZERTAG). In der Hauptstadt der Republik Kroatien Zagreb hat die 14. Europäische Regionalkonferenz der Internationalen Assoziation der Staatsanwälte zum Thema „Zusammenarbeit von EU- Mitgliedstaaten im Rechtschutzbereich: Realien und Mythos“ stattgefunden.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den im Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft mitteilt, nahmen an der Konferenz Mitglieder von Staatsanwaltschaftsorganen aus Großbritannien, den Niederlanden, Russland, Österreich, Finnland, Schweden, der Schweiz, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Aserbaidschan und anderen Staaten teil.

Auf der Konferenz wurden die Vorträge über aktuelle Themen zu Perspektiven der Entwicklung der Rechtszusammenarbeit angehört, sowie die Erfahrungen von führenden Staaten in diesem Bereich besprochen.

Aserbaidschanische Delegationsmitglieder machten Vorschläge über diskutierte Fragen. Darüber hinaus hielten sie eine Reihe von Treffen mit Vertretern von Teilnehmerstaaten ab und führten einen fruchtbaren Erfahrungsaustausch durch.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind