POLITIK


Jüngstes Interview der First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva für die neueste Ausgabe von “The Business Year”

A+ A

Baku, den 14. Mai (AZERTAG). First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Mehriban Aliyeva hat anläßlich des 10-jährigen Bestehens der Stiftung der neusten Ausgabe von “The Business Year” ein Interview gewährt. Hier einige Ausschnitte:

First Lady erzählte in ihrem Interview von der Geschichte und dem Tätigkeitsbereich der am 10. Mai 2004 gegründeten Heydar Aliyev-Stiftung. Sie hat darauf hingewiesen, dass die Hauptaufgabe der Stiftung sei, das Leben, die politische Tätigkeit und die Ideen von Heydar Aliyev zu studieren und zu fördern, im In-und Ausland die sozialökonomische und humanitäre Entwicklung zu unterstützen.

Die Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung erinnerte daran, dass durch die Stiftung in den Jahren seit ihrer Gründung bisher in Aserbaidschan und im Ausland auf dem Gebiet Bildung, Gesundheit, Kultur, Sport, Wissenschaft, Technologie, Umwelt einschließlich in den sozialen, humanitären und anderen Bereichen verschiedene Projekte implementiert worden sind. Die Stiftung hat in den 10 Jahren dank ihren Programmen, Projekten und wohltätigen Aktivitäten in Aserbaidschan und im Ausland große Erfolge aufzuweisen.

Die Heydar Aliyev-Stiftung implementiert momentan auch andere soziale Projekte in fremden Ländern. Die Stiftung hat für die Beseitigung der Folgen von Erdbeben in Haiti und Naturkatastrophen in Rumänien die finanzielle Unterstützung gewährt.

Darüber hinaus wurden von der Stiftung in Frankreich, Russland, Ungarn, Italien und Deutschland die sozialen Projekte für die Förderung der erfolgreichen Integration der Kulturen umgesetzt, so First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind