WIRTSCHAFT


Junus-Bek Jewkurow: Wirtschaftsbewegung in Aserbaidschan ist ein Vorbild für uns

A+ A

Gabala, den 23. Juni (AZERTAG). Die Wirtschaftsbewegung in Aserbaidschan ist ein Vorbild für uns.

AZERTAG zufolge sagte das der Präsident von Inguschetien, Junus-Bek Jewkurow, der sich zwecks der Teilnahme am V. aserbaidschanisch-russischen interregionalen Forum in Gabala in Aserbaidschan aufhält.

Er sagte, dass Aserbaidschan und Inguschetien eine Reihe von Abkommen im Bereich Möbel-und Baustoffindustrie unterzeichnen werden. „Aserbaidschan machte sehr große Fortschritte im Bau-und Wirtschaftssektor“, sagte J. Jewkurow.

Der Präsident von Inguschetien betonte auch die Bedeutung der Zusammenarbeit im Bereich Tourismus. „Aserbaidschan legt derzeit großen Wert auf die Entwicklung des Tourismusbereichs, daher möchten wir uns diese positive Erfahrung Aserbaidschans in dieser Sphäre, insbesondere im Dienstleistungssektor zunutze machen“, - sagte er.

J.Jewkurow fügte hinzu, dass die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Inguschetien taktischer Natur sei. „Wir studieren die Erfahrungen der Wirtschaftsentwicklung Aserbaidschans. Aserbaidschan ist strategischer Partner Russlands in jeder Hinsicht. Was die Aufnahme der strategischen Beziehungen auf der Ebene der Republik Inguschetien betrifft, steht das noch im weiten Feld. Wir nehmen die Zusammenarbeit noch auf taktischer Ebene auf und das ist ein Plus“, so J.Jewkurow.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind