WELT


Kaiser Akihito feiert seinen 82. Geburtstag

A+ A

Tokio, 23. Dezember, AZERTAC

Heute feiert Akihito seinen 82. Geburtstag. Der Jubilar wurde am 23. Dezember 1933 in Tokio in Japan geboren. Er ist der 125. Kaiser bzw. Tennō von Japan, der im Jahr 1990 seinem Vater auf dem Chrysanthementhron nachfolgte. Ganz Japan mag seine volksnahe Kaiserfamilie.

Akihito zeichnet sich persönlich durch große Zurückhaltung und ein sehr bescheidenes Auftreten aus. Er ist seit dem 10. April 1959 verheiratet mit Kaiserin Michiko (geb. Shoda Michiko), einer Bürgerlichen. Die Vermählung des damaligen Kronprinzen mit der christlich erzogenen Tochter eines wohlhabenden japanischen Geschäftsmannes war ein Bruch mit einer bis in vorgeschichtliche Zeit zurückreichenden Tradition, nach der die Hauptfrau des Kaisers nur aus den höchsten Adelsrängen stammen durfte. Akihito hatte sie gegen den Widerstand des Hofamtes durchgesetzt.

1952 wurde er offiziell zum Kronprinzen und Erben des Chrysanthementhrons ernannt, wenngleich dieser Werdegang bereits bei seiner Geburt festgelegt war. 1953 vertrat der Kronprinz bei der Krönung der britischen Königin Elisabeth II. das japanische Kaiserhaus. Akihito ist der erste japanische Kaiser, der studiert hat, wenngleich er keinen akademischen Abschluss erlangte.

Vugar Agayev, AZERTAC

Tokio

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind