SPORT


Karabach Agdam feiert glücklichen Einzug in die Gruppenphase der UEFA Europa League VIDEO

A+ A

Baku, 27. August, AZERTAC

Am 27. August hat der aserbaidschanische FC Karabach Agdam im Rahmen der Play-off-Runde der UEFA Europa League beim Rückspiel auf eigenem Platz über BSC Young Boysa mit Ergebnis 3:0 gewonnen, gibt AZERTAC bekannt.

Damit sicherte sich Karabach Agdam den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Europa League.

Das Spiel kam im Stadion namens Tofig Bakhramov in Baku zustande und wurde von litauischem Referees, Gediminas Mažeika, geleitet. Ihm halfen die Linienrichter Vytautas Šimkus, Vytenis Kazlauskas und Aleksei Eskov.

Hier sei erwähnt, dass FC Karabach Agdam auch das erste Spiel mit Ergebnis 1:0 gewann.

Ein weiterer aserbaidschanischer FC Gabala spielt zur Zeit gegen FC Panathinaikos.

Das erste Spiel der Teams endete mit Ergebnis 0:0.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind