WIRTSCHAFT


Kein Produkt Armeniens kann nach Aserbaidschan eingeführt werden

A+ A

Baku, den 8. November (AZERTAG). Kein Produkt Armeniens kann nach Aserbaidschan eingeführt werden.

AZERTAG zufolge erklärte dies vor den Journalisten der Vorsitzende des staatlichen Zollkomitees Aydin Aliyev.

A.Aliyev sagte, dass die Zollbehörden für die Gewährleistung der Ernährungssicherheit des Landes sehr große Verantwortung tragen. Nach den Worten des Komiteevorsitzenden werden der Ursprung und Qualität von allen Produkten, die nach Aserbaidschan eingeführt werden identifiziert und zollrechtlich überwacht.

Er sagte, dass die Zollbehörden zu gleicher Zeit mit Gegenseiten einen ständigen Austausch von statistischen Daten durchführen. Der Haptzweck ist, über den Umfang und Ursprung von Waren gut informiert zu sein. Das hat nicht nur mit Krankheit zu tun. Wir haben keinen Außenhandel mit Armenien und daher kann keine Ware Armeniens nach Aserbaidschan eingeführt werden.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind