POLITIK


Kenia an der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan interessiert

A+ A

Baku, 26. August, AZERTAC

Der Botschafter Aserbaidschans in Äthiopien Elman Abdullayev ist mit der kenianischen Außen- und Handelsministerin Amina Mohamed zusammengekommen, gibt AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Außenministeriums bekannt.

Elman Abdullayev sagte, dass Aserbaidschan als führendes Land in der Region eine wichtige Rolle in der Umsetzung von Großprojekten spielt und Gastgeber von vielen großen internationalen Veranstaltungen ist.

"Kenia sei an der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan interessiert. Es gibt ein großes Potenzial für die Zusammenarbeit", sagte die Ministerin Amina Mohamed.

Beim Gespräch wurden die Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Tourismus, Wissenschaft und Bildung diskutiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind