WIRTSCHAFT


Khalid Abdulaziz al-Falih: Aserbaidschan genießt großen Respekt für Einhaltung von Verpflichtungen gegenüber der Ölförderung VIDEO

Baku, 26. April, AZERTAC

Aserbaidschan zusammen mit Saudi-Arabien und Angola genießt große Achtung für die Einhaltung ihrer Verpflichtungen gegenüber der Ölförderung.

Wir rufen auch andere Länder dazu auf, ihre Verpflichtungen zu erfüllen.

Dies sagte Minister für Energie, Industrie und Mineralressourcen des Königreichs Saudi-Arabien, Khalid Abdulaziz al-Falih in einem interview mit Journalisten.

Er beziechente die Gespräche mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev als nützlich und fruchtbar und sagte, dass die beiden Völker und Länder Brüder und gute Partner sind. "Wir sind über Großprojekte einig. Die Schritte, die wir unternehmen, dienen zu Interessen unserer Völker. Wir vertreten gleiche Positionen sowohl im Kaukasus, als auch im Nahen Osten”, sagte er.

Khalid Abdulaziz al-Falih sprach von der Zusammenarbeit im Ölbereich und sagte, dass Aserbaidschan und Suadi-Arabien ihre Verpflichtungen einhalten. "Wir kamen zum Schluss, dass die Ölverbraucher nur von Verlangen der Produzenten profitieren können. Wir führten Konsultationen mit unseren Partnern am Ende des letzten Jahres. Aserbaidschan hat sein Engagement in vollem Umfang erfüllt, um seine Ölgewinnung pro Tag um 35 Tausend Barrel zu reduzieren. Ihr Land ist noch Spitzenreiter bei der Ölförderung, sagte Khalid Abdulaziz al-Falih.

Der Export der aserbaidschanischen landwirtschaftlichen Erzeugnisse nach Saudi-Arabien würde einer der nächsten Schritte sein. Darüber hinaus sind wir an Erfahrungen von Aserbaidschan im Aluminiumbereich interessiert. Wir müssen unsere Wirtschaft diversifizieren. Beide Länder können aus dem Erfahrungsaustausch profitieren. Wir werden unsere Reisefirmen ermutigen, in Aserbaidschan zu investieren. Unsere Unternehmer sind daran interessiert, in einem sicheren Land zu investieren. Ich denke, dass Aserbaidschan ein gutes Modell in dieser Hinsicht ist, so Minister für Energie, Industrie und Mineralressourcen des Königreichs Saudi-Arabien, Khalid Abdulaziz al-Falih.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind