POLITIK


Kongreßmann Cohen begrüßt den Gnadenerlaß des Präsidenten von Aserbaidschan

A+ A

Washington, 25. Oktober, AZERTAG

Der Kongreßmann des US-Staats Tennessee, Steve Cohen, begrüßte den Gnadenerlaß des Präsidenten von Aserbaidschan, laut dem vier Aktivisten und mehr als 80 Häftlinge amnestiert wurden.

In der Erklärung von Steve Cohen heißt es: “Diese Begnadigung ist ein weiterer Beweis für eine humanistische Politik Aserbaidschans.

Aserbaidschan ist ein wertvoller Verbündete der Vereinigten Staaten und ich bin sehr froh, dass es Aussichten gibt, meine Arbeit mit Aserbaidschan für gemeinsame Interessen fortzusetzen.”

Hier sei erwähnt, dass Kongreßmann Cohen den 9. Wahlbezirk von Tennessee im US-Kongress vertrit und Co-Vorsitzender der Freundschaftsgruppe für Aserbaidschan im US-Kongress ist.

Yusif Babanly

Sonderkorrespondent der AZERTAG

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind