POLITIK


Legislative vom Staat Minnesota hat anlässlich der Nationalfeier Aserbaidschans –dem Tag der Republik eine Resolution verabschiedet

A+ A

Washington, 27. Juni AZERTAC

Das Repräsentantenhaus vom US-Staat Minnesota hat anlässlich des 97. Jahrestages der Gründung der Aserbaidschanischen Demokratischen Republik eine Resolution verabschiedet.

In der Resolution heißt es, dass die erste Demokratische Republik Aserbaidschan die erste demokratische und säkulare Republik in der muslimischen Welt war. Sie wurde am 28. Mai 1918 nach dem Zerfall des russischen Reiches von der Aserbaidschanischen Nationalversammlung in Tiflis gegründet.

Unter den wichtigsten Errungenschaften des Parlamentes war die Ausweitung des Wahlrechts der Frauen. Mit der Einführung des Frauenwahlrechts war die Demokratische Republik Aserbaidschan nicht nur der erste mehrheitlich muslimische Staat, der Frauen die gleichen politischen Rechte gab wie Männern, sondern einer der ersten Staaten weltweit.

Die heutige Republik Aserbaidschan, die im Jahre 1991 ihre legitime Unabhängigkeit wieder erlangt hat, betrachtet sich als Rechtsnachfolger der Demokratischen Republik Aserbaidschan. In den Unabhängigkeitsjahren wurde Aserbaidschan, das aus der Sicht der globalen Sicherheit und Stabilität von großer Bedeutung ist, zum wichtigen Partner der USA und in der Region, hieß es m Dokument

Yusif Babanli

EB von der AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind