WIRTSCHAFT


Leiter der Eisenbahnen von Aserbaidschan, Georgien und Türkei treffen sich in Tbilissi

A+ A

Tbilissi, 11. Februar, AZERTAC 

Am 12. Februar findet in Tiflis das nächste Forum von Leitern der Eisenbahnen von Aserbaidschan, Georgien und der Türkei statt.

Das teilten einem AZERTAC-Korrespondenten Minister für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgiens Dmitry Kumsishvili mit.

Nach Worten des Ministers wird im Fokus des Treffens der Bau der Eisenbahnstrecke Baku-Tiflis-Kars stehen. Darüber hinaus werden damit zusammenhängende Probleme und ihre Lösungen sowie der Status des Projekts diskutiert werden. Es werden wichtige Entscheidungen über einen schnellen und erfolgreichen Abschluss von Bauarbeiten getroffen werden.

Die Leiter der Eisenbahnverwaltungen von drei Ländern werden zugleich den Schienenverkehr sowie die Perspektive der Zusammenarbeit in diesem Bereich betrachten.

Im Rahmen der Veranstaltung sind bilaterale Treffen geplant.

Khatai, Azizov, AZERTAC

Tbilissi

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind