POLITIK


Leyla Aliyeva trifft sich mit Exekutivdirektor von UNEP

Baku, 5. Mai, AZERTAC

Am 5. Mai hat sich die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Gründerin und Leiterin von IDEA (Internationaler Dialog für Umweltschutz) und FAO- Botschafterin des guten Willens, Leyla Aliyeva, im Rahmen des IV. Weltforums des interkulturellen Dialogs in Baku mit Ibrahim Thiaw, dem stellvertretenden Direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) getroffen, teilt AZERTAC mit.

Beim Treffen fand ein Meinungsaustausch über den Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung sowie über Arbeiten und Maßnahmen, die auf lokaler und regionaler Ebene durchgeführt und getroffen werden. Leyla Aliyeva informierte den offiziellen Vertreter der Vereinten Nationen über Erfolge, Projekte und Zukunftspläne von IDEA.

Die Seiten hegten ihre Absicht, die Zusammenarbeit zwischen UNEP und IDEA fortzusetzen und zu erweitern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind