SPORT


Lionel Messi gewinnt den Ballon d'Or 2015

A+ A

Zürich, 11. Januar, AZERTAC

Lionel Messi hat sich zum fünften Mal nach 2009, 2010, 2011 und 2012 den Titel des Weltfußballers des Jahres gesichert. Der argentinische Superstar vom FC Barcelona setzte sich bei der FIFA-Gala am Montag im Kongresshaus von Zürich gegen Cristiano Ronaldo von Real Madrid und seinen brasilianischen Teamkollegen Neymar durch.

Als beste Fußballerin der Welt wurde erwartungsgemäß US-Nationalspielerin Carli Lloyd geehrt (33), die sich nach ihrem Hattrick binnen 13 Minuten im WM-Finale gegen Japan im Sommer (5:2) gegen die inzwischen zurückgetretene DFB-Nationalspielerin Celia Sasic (27), die bei dieser Gelegenheit verriert, dass sie Nachwuchs erwartet, und die japanische Vize-Weltmeisterin Aya Miyama (30) durchgesetzt hatte. Bei der Auszeichnung verdrückte Lloyd eine Träne. Welttrainer 2015 wurde Barca-Coach Luis Enrique (45), nicht Bayern-Trainer Pep Guardiola (44). Als beste Trainerin einer Frauenmannschaft wurde US-Weltmeisterin Jill Ellis (49) ausgezeichnet.

Zum weltbesten Spieler bestimmt wurde der Ausnahmekönner der Katalanen von den Nationaltrainern und Kapitänen der Fifa-Mitgliedsverbände sowie einer Auswahl internationaler Journalisten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind