SPORT


Lokale Medienvertreter waren auf Tour in der Crystal Hall und dem Bakuer Sportspalast

A+ A

Baku, 7. Mai, AZERTAC

Am 6. Mai haben die Medienvertreter eine Tour in der Crystal Hall und den Bakuer Sportpalast gemacht, wo die Wettbewerbe der ersten Europaspiele "Baku-2015" ausgetragen werden.

AZERTAC zufolge machten die Journalistinnen und Journalisten sich mit den in der Baku Crystal Hall geschaffenen Bedingungen näher vertraut. Es wurde festgestellt, dass bei den ersten Europaspielen hier die Wettbewerbe in 5 Sportarten ausgetragen werden.

Hauptmanager von der Crystal Hall Ben Emerson hat die Medienvertreter informiert, dass die Arena in drei Teile geteilt ist. In dieser Arena werden die Wettbewerbe im Boxen, Volleyball, Taekwondo, Karate und Fechten durchgeführt werden. Er betonte, dass die erste Halle der Arena für die Wettbewerbe im Volleyball, und die zweite für Boxturniere vorgesehen ist.

In der dritten Halle ist für die Austragung von Wettkämpfen im Karate, Taekwondo und Fechten bestimmt. Die Crystal Hall ist bei den Europaspielen für eine Fassungsvermögen von etwa 19500 Zuschauer ausgelegt, sagte er.

Es wurde auch mitgeteilt, dass hier auch Arbeitszimmer und Erholungsräume für Mitarbeiter des Organisationskomitees der ersten Europaspiele „Baku-2015“, sowie die Sitzungssäle, administrative Räume, Zimmer für Interview sowie Kabinette für die Vertreter der internationalen Verbände und weitere Zimmer funktionieren werden. Darüber hinaus wurden im Gebäude moderne Fahrstühle installiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind